Gemälde von Olga Bontjes van Beek
Bildbeschreibung

Olga Bontjes
van Beek


Sie wurde 1896 als jüngste Tochter des Malers Heinrich Breling in Fischerhude geboren, wo sie 1995 verstarb.
In ihrer Jugendzeit besuchte sie die Ballett Schule von Isadora Duncan in Berlin und wurde eine gefragte sinfonische Ausdruckstänzerin.
Ab 1925 wandte sie sich der Malerei zu und war Schülerin des Malers Fritz Mühsam in Paris.
Ihre herb-schwermütigen Bilder malte sie strukturgebend mit einem Ölfarbe-Sandgemisch.
weiteres Gemäldevorheriges Gemäldezu anderen Künstlern von Fischerhude