Gemälde von Louise Modersohn-Breling
Stilleben mit Topfblume und Glas, um 1920

Louise
Modersohn-Breling


Sie wurde 1883 in München geboren und verstarb 1950 in Hindelang.

Nach ihrer Studium war sie Opern- und Oratoriensängerin in Hagen, Hannover und Berlin.
1909 heiratete sie in Fischerhude den Maler Otto Modersohn.

Ab 1916 wandte sie sich der Malerei zu und entwickelte einen eigenen Malstil im expressiven Realismus.
zu anderen Künstlern von Fischerhude