Keramik von Jan Bontjes van Beek
Schale mit Glasur Morpho Helena, um 1967

Jan Bontjes van Beek


Er wurde 1899 in Vejle geboren und verstarb 1969 in Berlin.
Nach seiner Militärzeit begann er eine Töpferlehre bei Frank in Undenheim mit anschließenden Studien der Glasurtechnik bei Seger in Berlin.
1925 Gründung der Fischerhuder Kunstkeramik.
1926 erste erfolgreiche Ausstellung in München.
1928 Studien in Prag und 1931 in Paris.
1932 zog er nach Berlin und gründete 1933 dort eine eigene Keramikwerkstatt.
1936 Ausstellung in London, 1938 Goldmedaille der Triennale Mailand.
1947 Ernennung zum Professor an der Kunsthochschule Berlin, 1960 zum Professor an der Hochschule in Hamburg.
1963 Kulturpreis der Stadt Hamburg;
1965 Großer Kunstpreis der Stadt Berlin.
zu anderen Künstlern von Fischerhude